Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Museumsverein

Aktivitäten des Vereins

  • Fortlaufende Arbeiten zur Erhaltung und Sanierung des Anwesens
  • Präsentationen durch Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung bei öffentlichen Veranstaltungen: traditionelles Maifeuer, Dorfkirmes, Hoffeste, Adventsmarkt
  • Vermietung an öffentliche und private Interessenten: Familienfeiern, Kindergarten- und Schulfeste, Weiterbildungsveranstaltungen, Seniorennachmittage etc.

 

Zum Objekt:

Der Dreiseithof besteht aus dem Bauernhaus (heutige Nutzung: Vereinszimmer, Mietwohnung), der Scheune mit musealen Ausstellungsstücken und Nutzung für Feiern und Veranstaltungen und der Remise und dem Waschhaus. Zum Grundstück gehören ein Bauerngarten und eine Streuobstwiese.

Zur Geschichte:

Das Anwesen gehörte als ehemaliger Sitz der Revierförsterei  Ettersburg bis in die 90er Jahre zu den Liegenschaften des Forstamtes Bad Berka.

Das ortstypische Dreiseit-Gehöft (Baujahr ca. 1890) bot viel Potenzial an Fläche und Räumlichkeiten, war jedoch in einem schäbigen baulichen Zustand und zweckfremd genutzt.

Die zentrale Lage im Ortskern von Ettersburg und die unmittelbare Nähe zum Ettersburger Schloss, zum Park und zur waldreichen Umgebung waren optimale Voraussetzungen, um aus dem vernachlässigten Objekt ein besonderes Anwesen entstehen zu lassen.

Zudem handelt es sich um ein eingetragendes Kulturdenkmal (gem.§2 Abs.1 ThDSchG), das in die Denkmalliste aufgenommen wurde.

Auf Empfehlung des Thüringer Wirtschaftsministeriums gründete sich am 26.05.1994 ein Verein aus engagierten Bewohnern Ettersburg und zugezogenen „Städtern“ aus dem nahen Neubaugebiet mit dem Ziel,  das Dreiseit-Gehöft zu sanieren und für die Allgemeinheit nutzbar zu machen.

Um den heutigen Zustand zu erreichen waren viel körperlicher und organisatorischer Einsatz seitens der Mitglieder des Vereins notwendig, aber auch die Hilfe vermittelter Arbeitskräfte und natürlich die finanzielle Hilfe über Spenden und Fördermittel.

 

Kontakt:

Der Verein freut sich über Neuankömmlinge und Interessenten, die unsere Arbeit unterstützen möchten und sich im und mit dem Verein für ein lebendiges Miteinander der Ettersburger einbringen möchten.


Vereinsvorsitzende:

Martina Lippelt
In der Brodkammer 11
99439 Ettersburg
Tel: 03643 / 419028